OXID-Modulentwicklung Tipps

18. März 2013 von André Spiesmacher [permalink]

Als Entwickler von OXID-Modulen (ab 4.7) entdeckt man ziemlich schnell einige Unwägbarkeiten. In der metadata.php können diverse Angaben gemacht werden, die beim aktivieren des Moduls von OXID in die Datenbank geschrieben werden. Soweit, so… Wenn nun die metadata-Datei geändert wird, werden diese Änderungen nicht unbedingt auch in der Datenbank übernommen. weiter lesen »

Tags: ,
Kategorie: Allgemein, PHP, Softwareentwicklung | keine Kommentare »

Cache Problem in Oxid CE 4.5

28. Januar 2013 von Stephan Erdmann [permalink]

Bei der Einbindung eines externen Oxid-Moduls hatten wir das Problem, dass die entsprechenden View-Partials des Moduls manchmal gerendert wurden und manchmal nicht. Dieses Problem trat wegen der Cache-Implementierung in Oxid CE 4.5 auf und scheint mit der Version 4.6 geändert worden zu sein.
weiter lesen »

Kategorie: PHP, Softwareentwicklung | keine Kommentare »

Upgrade eines OXID eShops von 4.5 auf 4.7

20. Dezember 2012 von André Spiesmacher [permalink]

Bei einem Update eines OXID-Shops, sollte man sich mit den wichtigsten Änderungen befassen. Erst Recht, wenn man gleich mehrere Versionen überspringen möchte. Natürlich kann man nicht alle Fallstricke aufzählen. Je nachdem, wie stark ein Shop angepasst wurde oder welche Version die Ausgangsbasis ist, können diverse Anpassungen nötig werden. weiter lesen »

Tags:
Kategorie: Allgemein, PHP, Softwareentwicklung | keine Kommentare »

PDF-Dokumente mit FPDI, FPDF und Symfony2 importieren

30. Oktober 2012 von André Spiesmacher [permalink]

Mit FPDI können PDF-Dokumente als Vorlagen (Templates) genutzt werden. Es ist etwas in die Jahre gekommen, aber in diesem Bereich eine gute freie Alternative. Auf der Seite packagist.org wird eine inoffizielle PSR-0 konforme Version bereitgestellt, welche in diesem Beispiel als Bundle mit Symfony2 genutzt wird. weiter lesen »

Tags: , , , , ,
Kategorie: Allgemein, PHP, Softwareentwicklung, Symfony | keine Kommentare »

Integration der ExtJS4 MVC-Ordnerstruktur in Symfony2

10. Oktober 2012 von André Spiesmacher [permalink]

Seit der Version 4 von ExtJS bietet es sich an, die MVC-Architektur für Web-Applikationen zu nutzen. Dadurch entsteht eine einheitliche Struktur der JavaScript-Dateien, die auch der ExtJs-Autoloader nutzt, um benötigte Dateien nachzuladen.
Serverseitig bietet Symfony2 eine sehr gute Basis für Web-Anwendungen jeder Art. Warum sollen diese beiden Frameworks nicht miteinander verknüpft werden? Einige Gründe ExtJS in ein Symfony2-Bundle zu integrieren liegen auf der Hand: weiter lesen »

Tags: , , ,
Kategorie: Allgemein, PHP, Softwareentwicklung, Symfony | keine Kommentare »

« ältere Einträge